TEILERSTERFASSUNG UND -BEWERTUNG DES STRASSENZUSTANDES AUF BUNDESAUTOBAHNEN

Im Rahmen der Erfassung und -bewertung des Strassenzustandes auf Bundesautobahnen sind fuer eine Teilersterfassung in vier Bundeslaendern - Bayern, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen - auf jeweils circa 750 Fahrstreifenkilometern die Messsysteme HRM, ARAN, SCRIM und GERPHO im Einsatz. Die Auswertung, Verknuepfung und Bewertung dieser Messdaten aufgrund des Konzeptes der Forschungsgesellschaft ist Aufgabe dieser Untersuchung. Die Koordinierung der ARAN Messungen und die Verarbeitung der Urdaten ist ebenso Bestandteil der Untersuchung. Ausserdem ist PM-consult die Kontaktstelle fuer das Bundesland Bayern.