UNTERSUCHUNGEN AN BRUECKENGLEITLAGERN UNTER SCHMIERSTOFFTECHNISCHEN GESICHTSPUNKTEN

Fuer eine Abschaetzung der Lebensdauer von Brueckengleitlagern und insbesondere seiner Versagensgrenzen sind weiterfuehrende Untersuchungen mit den zugelassenen Brueckenlager-Gleitwerkstoffen durchzufuehren. Die Untersuchung ist schwerpunktmaessig auf das Langzeitverhalten (ageing) des Brueckenlagerfettes unter Betriebsbeanspruchung ausgerichtet. Dabei soll in Abhaengigkeit vom Beanspruchungskollektiv der Zusammenhang zwischen dem Schmierstoffzustand und dem Reibungs- und Verschleissverhalten untersucht werden.Neben der Erfassung der Reibungs- und Verschleissmessgroessen werden Schmierstoffanalysen durchgefuehrt. Die Kenntnis dieser Zusammenhaenge ist fuer die Beurteilung derartiger Gleitsysteme und der Abschaetzung der Versagensgrenzen erforderlich und damit eine Voraussetzung fuer kuenftige Weiterentwicklungen des Brueckengleitlagers. Im Vordergrung steht jedoch die Frage der Quantifizierung eines Abbaus der Sicherheitsreserve durch Alterungsmechanismen.

    Language

    • German

    Project

    • Contract Numbers:

      ITRD 15.166 R 87 F

    • Sponsor Organizations:

      BUNDESMINISTER FUER VERKEHR (FEDERAL MINISTER OF TRANSPORT)

      POSTFACH 20 01 00
      ,   DEUTSCHLAND BR  D-5300 BONN 2
    • Project Managers:

      -, 

    • Performing Organizations:

      STAATLICHE MATERIALPRUEFUNGSANSTALT, UNIVERSITAET STUTTGART (STATE MATERIALS TESTING INSTITUTE AT THE UNIVERSITY OF STUTTGART)

      PFAFFENWALDRING 32
      STUTTGART 80,   DEUTSCHLAND BR  D-7000
    • Start Date: 19870000
    • Expected Completion Date: 0
    • Actual Completion Date: 19910800
    • Source Data: ITRD D704302

    Subject/Index Terms

    Filing Info

    • Accession Number: 01247899
    • Record Type: Research project
    • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
    • Contract Numbers: ITRD 15.166 R 87 F
    • Files: ITRD
    • Created Date: Nov 20 2010 4:26AM