DIE PRUEFSTREUUNG BEI DER BESTIMMUNG DES E-MODULS VON BETON

Zur Klaerung der in der Fachliteratur angefuehrten Schwankung des E-Moduls von Beton werden an 60 Prismen insgesamt 135 E-Modul-Pruefungen durchgefuehrt. Rund zwei Drittel der Schwankung des E-Moduls sind den gesamten Versuchsstreuungen und ein Drittel den materialbedingten Streuungen zuzurechnen.