UNTERWEGS IN DER NACHT. VERKEHRSUNFAELLE VON JUGENDLICHEN: FAKTEN - URSACHEN - GEGENMASSNAHMEN

Die Broschuere ist als Hilfsmittel zur Verkehrserziehungsarbeit mit Jugendlichen gedacht und wendet sich an alle, die beruflich oder privat starken persoenlichen Kontakt zu Jugendlichen haben. Ein Ueberblick ueber das Freizeitverhalten von Jugendlichen zeigt die ueberwiegende out-door Orientierung bei der Freizeitgestaltung, wobei der Diskothekenbesuch an erster Stelle steht. Die Ursachen fuer Verkehrsunfaelle von Jugendlichen werden aufgezeigt. Sie liegen vor allem in ueberhoehter Fahrgeschwindigkeit, Alkoholkonsum und Selbstueberschaetzung. Ideen fuer Gegenmassnahmen und zur Bildung eines entsprechenden Risikobewusstseins bei Jugendlichen werden praesentiert. (KfV/H)

  • Corporate Authors:

    KURATORIUM FUER VERKEHRSSICHERHEIT

    OELZELTGASSE 3
    WIEN,   OESTERREICH  A-1031
  • Authors:
    • KLEMENJAK, W
    • WOLF, K
  • Publication Date: 1993

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 20S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01247583
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 4:01AM