MOEGLICHKEITEN DER ENTWICKLUNG EINER ZIELGERICHTETEN STRASSENBAUPOLITIK: DIE STRASSENERHALTUNGSINITIATIVE

POTENTIAL OF DEVELOPMENT OF A TARGETED ROAD POLICY: THE ROAD MAINTENANCE INITIATIVE

Am Beispiel der Strassenerhaltungsinitiative, einem Gemeinschaftsunternehmen mehrerer afrikanischer Laender, der Wirtschaftskommission fuer Afrika der Vereinten Nationen, verschiedener Entwicklungsbehoerden und regionaler afrikanischer Institutionen, wird die Entwicklung einer landesspezifischen sektoralen Strassenbaupolitik als Grundlage eines effizienten Strassenerhaltungssystems dargestellt. Eine strukturierte Vorgangsweise zur Entwicklung einer sektoralen Strassenbaupolitik hat besonders auch fuer die zentral- und osteuropaeischen Laender, die sich derzeit im wirtschaftlichen, politischen und sozialen Umbruch befinden, Bedeutung. Ein Ablaufplan, der als Hilfsmittel zur Strukturierung der Zielsetzungen und Prioritaeten einer Strassenbau und -erhaltungspolitik dienen kann, wird vorgestellt. (Siehe auch IDS-Nr. 331762). (KfV/H)

  • Authors:
    • Striewe, E
  • Publication Date: 1992

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01247388
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:56AM