VERKEHRSLEITSYSTEME GEWINNEN AN BODEN - "INTELLIGENZ" FUER DEUTSCHLANDS STRASSEN

Der Beitrag befasst sich mit der Entwicklung und der Bedeutung von Verkehrsleitsystemen zur Bewaeltigung des heutigen und kuenftigen Verkehrs. Festgehalten wird, dass die computergestuetzte Verkehrslenkung in Deutschland vor dem Durchbruch steht. Um die Bundesrepublik flaechendeckend mit elektronischem Verkehrsmanagement zu versorgen, sind laut Verband der Automobilindustrie 1,5 Milliarden DM erforderlich. Wichtig erscheint derzeit der Aufbau und die Vernetzung laufender Verkehrsmanagementsysteme durch einen uebergreifenden Informationsverbund mit aktuellen Verkehrs- und Umweltdaten zu sein. Berichtet wird ueber erste Demonstrationsversuche mit dem 1991 initiierten Verkehrsmanagementsystem "Storm" in der Region Stuttgart. Aufgezeigt werden die Zielsetzungen des Projektes, die Funktionsweise und die Kosten fuer Storm. Auf weitere Verkehrsmanagementsysteme in Frankfurt und Muenchen sowie im Grossraum Koeln und Duesseldorf etc. wird abschliessend eingegangen.

  • Authors:
    • WEISE, H
  • Publication Date: 1993

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01246995
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:47AM