MODERNE FAHRER-INFORMATIONSSYSTEME IM KRAFTFAHRZEUG

Die Information des Fahrers stellt einen wichtigen Baustein im Gesamtkonzept Auto dar. Das Informationsangebot im Kfz wird in Zukunft umfassend erweitert sein, ueberwiegend bedingt durch Telekommunikation, aber auch durch die Verfuegbarkeit grosser Informationsmengen auf preiswerten Massenspeichern, dem moeglichen Datenaustausch mit dem PC und durch Television und Video zur Unterhaltung. Im Beitrag wird ein Ueberblick ueber die moeglichen Bestandteile eines Informations-Management-Systems fuer das Auto gegeben sowie auf Hardwarekomponenten des Systems eingegangen. Beispiele dafuer sind das digitale Telefonnetz D1/D2, der Datenaustausch mit Verkehrsleitsystemen, das Radio Data System, die Informationsausgabe mittels LC-Farbbildschirmen, die Beleuchtung der LC-Bildschirme, bi-Vision-Kombinations-Instrumente etc. Titel in Englisch: Modern driver information systems in cars. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, IDS-Nummer 329321.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 687-99
  • Monograph Title: ELEKTRONIK IM KRAFTFAHRZEUG. TAGUNG DER VDI-GESELLSCHAFT FAHRZEUGTECHNIK, BADEN-BADEN, 10. UND 11. SEPTEMBER 1992
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 1009
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01246772
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:41AM