MODELLVERSUCH "WENIGER VERKEHRSZEICHEN"

Der Bundesminister fuer Verkehr hat im Verkehrssicherheitsprogramm 1984 erklaert, in einem Modellversuch Bemuehungen um weniger Verkehrszeichen zu unterstuetzen. Die Durchfuehrung des Modellversuches wurde der Bundesanstalt fuer Strassenwesen uebertragen und fuer die wissenschaftliche Begleitung eine Projektgruppe gebildet. Zur Vorbereitung des Modellversuches entwickelte die Projektgruppe einen Leitfaden, in dem Massnahmen fuer weniger Verkehrszeichen und eine bessere Beschilderung anschaulich dargestellt wurden. Von 1985 bis 1990 wurde in den Staedten Husum, Kassel und Straubing in ausgewaehlten Stadtbereichen der Schilderbestand ueberprueft, ueberfluessige Schilder abgebaut und die Beschilderung in Konzeption und Aufstellung verbessert. Diese Massnahmen wurden durch gezielte verkehrliche Untersuchungen und Unfallanalysen begleitet. Weitere Erkenntnisse ergaben sich in Staedten und Gemeinden, die durch den Leitfaden des Bundesministers fuer Verkehr angeregt wurden, im gleichen Zeitraum "ihren Schilderwald" zu lichten.Aus den Ergebnissen werden Ursachen fuer zuviele Verkehrszeichen abgeleitet und Massnahmen zur Verringerung und Verbesserung der Beschilderung gegliedert nach Verantwortungsbereichen entwickelt. Zusammenfassend laesst sich feststellen, dass bei einem systematischen Vorgehen ohne Beeintraechtigung von Verkehrssicherheit und Verkehrsablauf etwa 20 Prozent der Verkehrszeichen entfernt werden koennen. Zu einem systematischen Vorgehen gehoert: - Konsequente Anwendung der Strassenverkehrsordnung und der zugehoerigen Verwaltungsvorschriften; - Periodische Kontrolle des Bestandes; - Vereinfachung der Wegweisung; - Nutzung von Zonenregelungen; - Abbau nichtamtlicher Schilder. Am Schluss des Berichtes werden Empfehlungen fuer die Fortschreibung von StVO und Verwaltungsvorschriften sowie fuer die Anwendung dieser Vorschriften zusammengestellt. (A) Bericht der Projektgruppe Modellversuch "Weniger Verkehrszeichen" der Bundesanstalt fuer Strassenwesen.

  • Availability:
  • Authors:
    • APRATH, K
    • Behrendt, J
    • Dilling, J
    • ELLINGHAUS, D
    • Erke, H
    • Vogt, H
  • Publication Date: 1992-11

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01246549
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:36AM