MAUTSYSTEME UND FINANZIERUNG VON AUTOBAHNEN AUS GESAMTEUROPAEISCHER SICHT

In Oesterreich sind von 1532 Kilometern Autobahn nur 145 Kilometer der technisch schwierigsten und daher teuersten Abschnitte mautpflichtig. Ueberlegungen zur Finanzierung des Restausbaus des hochrangigen Strassennetzes haben in juengster Zeit wiederholt zur Forderung nach einer generellen Strassenbenutzungsgebuehr gefuehrt. Die in Frage kommenden Varianten einer Bemautung und ihre Wirtschaftlichkeit werden mit Erfahrungen in verschiedenen europaeischen Laendern verglichen, in denen sowohl im Hinblick auf den Anteil der gebuehrenpflichtigen Strecken am Autobahnnetz als auch auf die Art der Mauterhebung sehr unterschiedliche Systeme eingesetzt sind.

  • Authors:
    • JUST, K
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01246326
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:31AM