IMMISIONSGERECHTE GESTALTUNG DES GLEISOBERBAUS VON TUNNELSTRECKEN. BESCHREIBUNG UND PRAKTISCHE ANWENDUNG EINES KENNGROESSENORIENTIERTEN PROGNOSEVERFAHRENS

Hinreichend genaue Immissionsprognosen sind eine wesentliche Voraussetzung zur richtigen Wahl des auf Tunnelstrecken einzubauenden Oberbaus. Anhand von Messergebnissen aus ca. 25 Tunnelquerschnitten wurden Kenngroessen hergeleitet, die eine solche Prognose ermoeglichen. Als Kenngroessen dienen Uebertragungsadmittanzen und Kraftbezogene Schalldruckpegel. Die Anwendung solcher Kenngroessen bedingt ein annaehernd lineares Uebertragungsverhalten des Tunnel/Boden/Gebaeude-Systems. Durch entsprechende Messungen konnte dies nachgewiesen werden. (A) Titel in Englisch: Construction of the track bed in tunnel lines with respect to immission prognosis - description and practical use of a method of prognosis based on characteristic values; Titel in Franzoesisch: Faconnage de la superstructure de la voie dans les lignes tunnels adapte a l'immission - description et application pratique d'un procede de prevision oriente a des grandeurs caracteristiques.

  • Authors:
    • KRUEGER, F
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01246265
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:30AM