STADTVERTRAEGLICHER AUTOVERKEHR

Autoverkehr in der heutigen Form stellt eine erhebliche Einschraenkung staedtischen Lebens dar und macht bei Fortsetzung der Zuwachsraten die bisherige Form urbanen Lebens unmoeglich. Nach einer Darstellung der oekologischen und sozialen Belastungen der Staedte werden Ueberlegungen zur Reduktion der Ursachen von Verkehrsbelastung angestellt. Grundvoraussetzung ist die Abkehr von der Vorstellung einer zwangslaeufigen Verbindung von oekonomischer Expansion und Verkehrswachstum. Verkehr ist vielmehr als Versorgungsaufwand zu verstehen, der moeglichst gering zu halten ist. Diese Aufgabe kann durch verkehrliche Massnahmen allein nicht geloest werden, notwendig ist vor allem eine intelligente Organisation und Umnutzung staedtischer Infrastruktur.

  • Authors:
    • KLEWE, H
    • Holzapfel, H
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01245835
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:19AM