INSTANDSETZUNG DER AUTOBAHNBRUECKE BEI PIRK IM ZUGE DER A 72 HOF-PLAUEN

Um die Vertikallasten der im Taktschiebeverfahren herzustellenden Fahrbahnplatten aufnehmen zu koennen, muessen die Fehlstellen im Pfeilerbeton und die schlecht verfestigten und nicht tragfaehigen Fugen des Granitmauerwerkes mit einer Zementleimsuspension kraftschluessig verpresst werden. Ebenso sind die ausgewaschenen Fugen des nur aus Granitsteinen bestehenden Gewoelbes mit dieser Suspension zu verpressen. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01245789
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:19AM