PARTIKELVERMINDERUNG BEI NUTZFAHRZEUGDIESELMOTOREN DURCH ABGASNACHBEHANDLUNG

In den letzten Jahren wurden auf dem Gebiet der Partikelfiltertechnologie erhebliche Fortschritte erzielt. Je nach Bauform werden heute Wirkungsgrade erreicht, die bezueglich der Russemission bis ueber 90 Prozent, bezueglich Partikelemission bis ueber 70 Prozent liegen koennen. Noch nicht zufriedenstellend geloest sind die Filterlebensdauer sowie die Entsorgung der angesammelten Partikel, auch wenn die zwangsweise Regeneration mittels eines Dieselbrenners eine fuer den ersten Schritt geeignete Loesung zu sein scheint. (A) Siehe auch Gesamtaufnahme des Symposiums, IDS-Nummer 329074.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01245736
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-88585-502-X
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:17AM