WEITERGEHENDE STATISTISCHE AUSWERTUNG DER UNTERSUCHUNG ZUM KORROSIONSVERHALTEN VON WT-STAEHLEN UNTER TAUSALZBEANSPRUCHUNG (FE 15.054 B 77 H)

Die im Forschungsvorhaben 15.054 B 77 H (IDS-Nummer 700265) erfassten Einflussgroessen Temperatur, relative Luftfeuchte, Niederschlag, Sonnenscheindauer, Salzstreumenge und durchschnittlicher taeglicher Verkehr werden in Jahresmittelwerten/Jahressummen zusammengefasst und mit den Verlaeufen der Abrostungsraten beziehungsweise den Differenzen der Abrostungsraten der WT-Staehle Resista und COR-TEN in Beziehung gesetzt. Dazu werden die Korrelationskoeffizienten berechnet, die ein Mass fuer die Korrelation dieser Beziehung darstellen. Das Ergebnis zeigt, dass zwischen den beiden untersuchten Staehlen nur geringe materialbedingte Abrostungsunterschiede festzustellen sind und dass das Abrostungsverhalten nicht eindeutig durch einen der erfassten Einflussfaktoren allein bestimmt wurde. In der Tendenz ist jedoch bei der Auswertung mit den Differenzen der Abrostungsraten eine plausible Beziehung zwischen dem Abrostungsverhalten und den Einflussgroessen Niederschlagsmenge und Sonnenscheindauer feststellbar. Die allgemeinen Ergebnisse zum Korrosionsschutzverhalten von WT-Staehlen unter Tausalzbeanspruchung sind dem Schlussbericht der oben genannten Forschungsarbeit zu entnehmen.