BRUECKENABDICHTUNG MIT ZEMENTGEBUNDENER DICHTUNGSSCHLAEMME

Die Entwicklung von zweikomponentigen, kaelteflexiblen Dichtungsschlaemmen ermoeglicht heute, sowohl bei der Betoninstandsetzung im Hochbau als auch im Ingenieur- und Brueckenbau, neue technologische Anwendungsmoeglichkeiten. Die besonderen Vorteile dieser Materialien liegen in der hohen Hitzebestaendigkeit gegenueber Gussasphalt, Kaelteflexibilitaet, der ausgezeichneten Haftung auch auf anderen Substraten, der problemlosen Verarbeitung auch bei feuchter Witterung und der hohen Schutzfunktion gegenueber Chloridionen und Kohlendioxid in der Luft. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01245576
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:14AM