CONEX-TUNNELBAUSYSTEM, TEIL 1: VERBINDUNGSMITTEL FUER EINSCHALIGES FERTIGTEIL-AUSBAUSYSTEM IM VOLLMECHANISIERTEN TUNNELBAU

Conex ist ein neuartiges, einschaliges Tunnelbausystem mit kontinuierlichem Vortrieb. Das System soll einen vollautomatisierten, computergesteuerten und sensorueberwachten Tunnelbau ermoeglichen. Das Ausbausystem besteht im wesentlichen aus konischen oder parallelen, untereinander gleichartigen Ringen. Fuer Conex war die Entwicklung neuartiger Verbindungselemente noetig. Das Ergebnis der Forschung ist ein Duebel aus einem Grundkoerper aus faserverstaerkten hochfesten Polyamid (Nyrim), der radial-symmetrisch ist und in den Verankerungsbereichen mit den Tuebbingen jeweils Stufen aufweist.

  • Authors:
    • Wagner, H
    • Schulter, A
    • STROHHAEUSL, S
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 16-22
  • Serial:
    • MAYREDER
    • Volume: 36
    • Issue Number: 3
    • Publisher: INGENIEURE MAYREDER, KRAUS & CO., BAU HOLDING GMBH

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01245085
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 3:03AM