NATUR IN DER STADT - DER BEITRAG DER LANDESPFLEGE ZUR STADTENTWICKLUNG - GUTACHTERLICHE STELLUNGNAHME

In der von Prof. Dr. W. Haber gezeichneten gutachterlichen Stellungnahme fasst der Rat die Ergebnisse eines wissenschaftlichen Kolloquiums vom Maerz 1990 und weiterer Beitraege zusammen. Sie wird den zustaendigen Institutionen und Entscheidungstraegern zur Bewusstseinsbildung und als Bewertungshilfe anempfohlen. Unter "Umweltprobleme" werden, vorwiegend auf Gross- und Mittelstaedte bezogen, Siedlungsentwicklung und Stadtgestaltung, Gewerbe- und Industriegebiete, Altlasten und Entsorgung, Ressourcen, Immissionen und Verkehr beleuchtet. Der Strassenverkehr ist besonders energieaufwendig, flaechenzehrend, umweltbelastend und unfalltraechtig und ist damit eines der draengendsten Umweltprobleme in Ballungsgebieten. Die Immissionen, einschliesslich Laerm, kumulieren in den Verdichtungszentren. Eine Verringerung ist trotz der bisherigen weitreichenden Reduzierungsmassnahmen in der Summe nicht eingetreten. Unter "Stadtoekologie" beschreibt das Gutachten Zustaende und Entwicklung von Stadtklima, Boeden, Wasser, Flora und Fauna in der Stadt. Gerade in nachteiligen Oekosystemen bedarf der Bewohner angemessener naturnaher Bereiche. Unter "Freiraeume und Gruenflaechen" werden subjektive und objektive Anforderungen und der Flaechenbedarf ausgewiesen, die mit zunehmender Freizeit und dem Wunsch nach aktivem Naturerleben ansteigen. Der Abschnitt "Planungen" beschaeftigt sich mit den oekologischen und gruenordnerischen Beitraegen zu den jeweiligen Planungsschritten, von der Raumordnung ueber Bauleitplanung und Flaechennutzungsplan zum Bebauungsplan. Die dazugehoerigen Instrumente Landschaftsplan, Gruenordnungsplan und landschaftspflegerischer Begleitplan werden samt der auszuwertenden Planungsgrundlagen und zu ziehender Konsequenzen bis zur Umweltvertraeglichkeitspruefung behandelt. Aus allem werden zusammenfassende Empfehlungen fuer eine oekologische Planung abgeleitet, fuer Luft und Klima, fuer Boeden in der Stadt, fuer Grund- und Oberflaechenwasser, fuer Flora und Fauna und fuer die Gruenpolitik in den Staedten. Ein Ueberblick ueber die rechtlichen Grundlagen vervollstaendigt die Stellungnahme.

  • Authors:
    • -
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01244732
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 2:55AM