HEUTIGE UND KUENFTIGE BELASTUNGEN DURCH DEN STRASSENGUETERVERKEHR

Dargestellt werden die heutigen und die bis zum Jahr 2005 zu erwartenden Umweltbelastungen des Strassengueterverkehrs. Zur Einhaltung immissionsseitiger Belastungsgrenzen und zur Erreichung des Minderungszieles der Bundesregierung fuer CO 2 hat die Umweltministerkonferenz Emissionsminderungsvorgaben fuer den Verkehrsbereich bis zum Jahre 2005 verabschiedet. Zur Zielerreichung muessen die Fahrleistungen des Strassengueterverkehrs bis zum Jahre 2005 gegenueber 1987 um cirka 15 Prozent abnehmen. Empfohlen werden preispolitische Massnahmen und Kapazitaetserweiterungen beim Schienenverkehr. In diesem Zusammenhang wird verdeutlicht, dass die Bundesverkehrswegeplanung als Anpassungsplanung methodisch veraltet ist und dadurch die Vorgaben der Umwelt- und Verkehrspolitik gar nicht hinreichend beachten kann.

  • Authors:
    • AHRENS, G -
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01244611
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 2:52AM