STAEDTEBAULICHE BEURTEILUNG VON BUNDESFERNSTRASSEN BEI DER GESAMTDEUTSCHEN VERKEHRSWEGEPLANUNG. ANPASSUNG DES VERFAHRENS AN DIE SITUATION IN DEN NEUEN BUNDESLAENDERN

Im Bundesverkehrswegeplan 1992 ist erstmals als zusaetzliche Bewertungskomponente die Groesse "Staedtebauliche Wirkungen von Bundesfernstrassenmassnahmen" aufgenommen worden. Im Rahmen der Untersuchung wird geprueft, ob sich aufgrund der unterschiedlichen staedtebaulichen Entwicklung in Ostdeutschland und der dort noch anzutreffenden abweichenden Preisverhaeltnisse von denen in den alten Bundeslaendern Veraenderungsnotwendigkeiten ergeben.Einbezogen wurden 16 Bundesfernstrassenprojekte in den neuen Bundeslaendern, die als Ortsumgehungen staedtebauliche Auswirkungen haben. Die Ergebnisse der Untersuchungen zeigen, dass im Grundsatz die Kriterien des Bundesverkehrswegeplanes auch bei dieser zusaetzlichen Bewertungskomponente in den neuen Bundeslaendern genutzt werden koennen. Allerdings wird vorgeschlagen, wegen der im Durchschnitt niedrigeren Ortsgroessen in den neuen Laendern eine differenziertere Staffelung bei den Einwohnerzahlen der Gemeinden vorzunehmen, um die ansonsten sehr hohen standardisierten kilometerbezogenen Jahreswerte bei den Effekten zu reduzieren. Auch wird vorgeschlagen, die in den neuen Laendern wesentlich staerker ausgepraegten Einbahnstrassensysteme im Bewertungsverfahren zu beruecksichtigen. FE 98106/91 im Auftrag des Bundesministeriums fuer Verkehr; Auftragnehmer: Technische Hochschule Aachen, Institut fuer Stadtbauwesen; Beratende Ingenieure fuer Verkehrstechnik und Datenverarbeitung GmbH, Dr.-Ing. H. Heusch und Dipl.-Ing. J. Boesefeldt, Aachen; TU Dresden, Institut fuer Staedtebau und Landesplanung. Titel in Englisch: Assessment of federal trunk roads in terms of urban development within nationwide traffic infrastructure planning. Adjustment to the situation in the new German states.

  • Publication Date: 1994

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01243932
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 2:19AM