WINTERDIENST UND UNFALLGESCHEHEN

Einer Analyse der Verkehrssicherheit im Winter mit einer an der Technischen Hochschule Darmstadt neu entwickelten Analysemethode folgt die Beschreibung des Einflusses von Winterglaette und Winterdienst auf die Verkehrssicherheit (Unfallraten). Beim Winterdienst mit eingeschraenkter Salzstreuung zeigt sich ein deutlicher Anstieg des Unfallrisikos und der Strassennutzerkosten im Vergleich zur Salzstreuung. Zur Erhoehung der Verkehrssicherheit werden verbesserte Strassen-Wetter-Informations-Systeme, verbesserte Bereitschafts- und Alamierungs-Systeme, Dringlichkeitsbewertung und Dringlichkeitsreihung der besonders gefaehrlichen Stellen, optimierte Einsatzplanung, Feuchtsalz-Streuung und Oeffentlichkeitsarbeit und Fahrerschulung empfohlen.

  • Authors:
    • Hanke, H
  • Publication Date: 1993

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01243094
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:53AM