FASEROPTISCHE MESSVERFAHREN FUER DIE SCHADENSERKENNUNG UND -BEURTEILUNG SOWIE DIE UEBERWACHUNG VON BRUECKEN

Zur Ueberwachung von Brueckenbauwerken werden neuartige Messverfahren auf Basis der Lichtwellenleiter-Sensortechnik untersucht. Aus der Vielzahl der Verfahren und Typen von Sensoren werden relevante Messverfahren zusammengestellt, bewertet und fuer Anwendungen vorgeschlagen. Fuer ein spezielles Messproblem an Stahlkonstruktionen (Rissbildungen im Knotenblechbereich) werden Testversuche im Labor durchgefuehrt und Vorschlaege fuer eine Messung an realen Konstruktionen unterbreitet.