DIE "INTELLIGENTE STRASSE" - EIN KRITISCHER DISKUSSIONSBEITRAG. HIGH-TECH ALS BREMSE FUER NOTWENDIGEN STRUKTURWANDEL

Intelligente Verkehrssysteme werden verstaerkt als technische Antwort auf die sich zuspitzenden Verkehrsprobleme und die damit verbundenen Umweltprobleme in die Diskussion gebracht. Im Beitrag werden daher solche Konzepte darauf hin untersucht, ob sie einen Wandel der derzeitigen volks- und verkehrswirtschaftlichen Strukturen einleiten koennen. Ein derartiger Wandel erscheint notwendig zu sein, wenn man die Problemfelder: Wohlfahrtsverluste durch externe Effekte, zunehmende Flaechenversiegelung, CO2-Problematik etc. betrachtet. Innerhalb des Beitrages werden einzelne Loesungen zur "intelligenten" Strasse skizziert, die zum Teil aus Projekten wie PROMETHEUS, DRIVE und STORM resultieren. Es handelt sich dabei im einzelnen um die Stauvermeidung mittels Wechselverkehrszeichen, Luftreinhaltung durch Wechselverkehrszeichen, der dynamischen Park + Ride Information, individuellen Informationssystemen, Parkleitsystemen und Fahrgastinformationssystemen. Titel in Englisch: "The intelligent road" - a critical contribution to a discussion: high-tech as brake on the necessary structural change.

  • Authors:
    • KROSTITZ, B
    • KOETHNER, D
  • Publication Date: 1993

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01243017
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:51AM