DIAGNOSTIK DES CHRONISCHEN ALKOHOLMISSBRAUCHS BEI TRUNKENHEITSFAHRERN: CARBOHYDRATE DEFICIENT TRANSFERRIN (CDT) IN KOMBINATION MIT WEITEREN PARAMETERN

Bei 109 alkoholisierten maennlichen Fahrzeugfuehrern aus dem Raum Rostock zeigte sich der Alkoholmissbrauchmarker CDT den etablierten Laborparametern Gammaglutamyltransferase (GGT) und mittleres Erythrozytenvolumen (MCV) an diagnostischer Effizienz ueberlegen. Voraussetzung fuer eine hohe diagnostische Aussagekraft des CDT ist die Quantifizierung der Minorbande und die Definition von Bewertungsstandards durch Vergleichsuntersuchungen mit definierten Probandengruppen (Alkoholiker, Normalpopulation). Die Dreierkombination CDT/GGT/MCV erbrachte bei 67 Prozent der untersuchten Trunkenheitsfahrer mehr oder weniger starke Hinweise auf das Vorliegen eines chronischen Alkoholmissbrauchs. Die Blutalkoholkonzentration (BAK) von 1,6 Promille als Entscheidungsgrundlage zur Veranlassung einer medizinisch-psychologischen Untersuchung (bei "Giftfestigkeit") ist nach dieser Studie ein beliebiger, nicht nachvollziehbarer Messwert. Etwa zwei Drittel der untersuchten Trunkenheitsfahrer zeigten auch bei BAK unter 1,6 Promille pathologische Laborwerte. Nach bisherigen Erfahrungen ist die Parameterkombination CDT/GGT ohne Einschraenkungen als Screeningverfahren zur Erfassung potentieller oder manifester Alkoholiker geeignet. Da die Untersuchungen aus den herkoemmlichen Blutproben zur BAK-Bestimmung durchgefuehrt werden koennen, bieten sich diese Laborparameter fuer verkehrsmedizinische Fragestellungen geradezu an. Weiterfuehrende Untersuchungen sind erforderlich. (A) Titel in Englisch: Diagnostics of chronic alcohol abuse in drunken drivers: Carbohydrate deficient transferrin (CDT) in combination with additional parameters.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 257-65
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 30
    • Issue Number: 5
    • Publisher: Bund gegen Alkohol im Strassenverkehr eV
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01242665
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:40AM