"NICHTS STEIGT SO SCHNELL WIE ANSPRUECHE". GEDANKEN ZUR WEITEREN ENTWICKLUNG DES PERSONENWAGENS

Die heutigen Automobile sind objektiv in fast jeder Hinsicht besser als ihre Vorgaenger. Dennoch wird der Fortschritt von manchen Beobachtern nicht nur positiv beurteilt. Im Beitrag werden einige grundlegende Gedanken zum Stellenwert der Automobilentwicklung in der Vergangenheit wie auch in der Zukunft entwickelt. Zunaechst wird auf die Anpassung der Automobiltechnik an die Ansprueche der Fahrer und Insassen in der Vergangenheit eingegangen. Danach geht der Autor auf kuenftige Fahrzeugkonzepte ein. Es kann dabei davon ausgegangen werden, dass kuenftige Fahrzeugmodelle immer seltener lineare Weiterentwicklungen der bisherigen Konzepte sein werden. Dabei stellt die Bewaeltigung der immer gravierender werdenden Zielkonflikte, beispielsweise zwischen Automobil und Umwelt, eine besondere Herausforderung an die Automobiltechnik dar. Titel in Englisch: Nothing increases as quickly as personal and social standards - thoughts on the development of the passenger car.

  • Authors:
    • BRAESS, H -
  • Publication Date: 1993

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 452-8
  • Monograph Title: GERAEUSCHOPTIMIERUNG AN KLIMAANLAGEN UND MOTORKUEHLUNG-LUEFTERN
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01242187
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:29AM