ERHALTUNGSARME BOGENGEOMETRIE ALS FOLGE EINES NEUEN OBERBAUMODELLS

Die Steigerung der Fahrgeschwindigkeiten im Eisenbahnbetrieb erfordert eine Weiterentwicklung unter anderem im Bereich von Gleis und Oberbau. Im Rahmen eines von den oesterreichischen Bundesbahnen in Auftrag gegebenen Forschungsprojektes wurde fuer die Gleisgeometrie ein mathematisches Modell geschaffen, das nicht nur eine geometrische Beschreibung ermoeglicht, sondern auch die Durchfuehrung kinematischer und fahrdynamischer Untersuchungen erleichtert. Die grundsaetzlichen Ueberlegungen und Ausgangsparameter werden kurz beschrieben.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01241968
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:23AM