VERWENDUNG VON VLIESSTOFFEN, GITTERGEWEBEN UND GITTERN IM ASPHALTSTRASSENBAU

Der Autor setzt sich kritisch mit den Anwendungsmoeglichkeiten fuer Kunststoffe aus synthetischen Rohstoffen (Polymere, Glasfasern) auseinander, wie sie als Vliesstoffe, Gittergewebe und Gitter immer haeufiger im Asphaltstrassenbau angeboten werden. Nach einer Begriffsbestimmung und der Beschreibung der Materialeigenschaften bewertet er diese Materialien hinsichtlich ihrer bewehrenden und/oder abdichtenden Wirkung und geht auf die Voraussetzungen fuer ihre Anwendung im Asphaltstrassenbau ein (Nachweis der Umweltvertraeglichkeit, sorgfaeltige Analyse der Schadensursachen, Wirtschaftlichkeit im Vergleich mit anderen Erhaltungsmassnahmen, Wiederverwendbarkeit, Einhaltung strenger Einbau- und Verlegebestimmungen).

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01241880
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:21AM