FORSCHUNGSVORHABEN FLAECHENHAFTE VERKEHRSBERUHIGUNG. AUSWIRKUNGEN AUF DIE UMWELT

Im Rahmen des Modellvorhabens "Flaechenhafte Verkehrsberuhigung" sollten die Auswirkungen der Massnahmen zur Verkehrsberuhigung auf die Umwelt ermittelt werden. Hierfuer wurden Untersuchungen vor beziehungsweise nach der Umgestaltung in 6 Modellgebieten durchgefuehrt: Berlin-Moabit, Borgentreich, Buxtehude, Esslingen, Ingolstadt und Mainz-Bretzenheim. Erhoben wurden neben den Verkehrsdaten die umweltrelevanten Parameter Geraeuschbelastung, Abgasemissionen, Energieverbrauch sowie die oekologische Situation. Eine deutliche Verringerung der Laermbelastung wurde insbesondere in den Modellgebieten Berlin-Moabit und Buxtehude erreicht. Geringe, zum Teil auch nur punktuelle Entlastungen brachte die Verkehrsberuhigung in Mainz und Esslingen. Die NOx-Emissionen konnten sowohl im verkehrsberuhigten Bereich in Berlin-Moabit als auch in den untersuchten Tempo 30-Zonen (Buxtehude, Esslingen, Mainz) gesenkt werden. Dagegen zeigen die HC- und CO-Emissionen eine uneinheitliche Tendenz. Gut abgestimmte Massnahmen wie zum Beispiel in Buxtehude fuehrten zu einer gleichmaessigen Fahrweise und damit auch zu einer Abnahme der Emissionen, waehrend eine ungleichmaessigere Fahrweise zu Erhoehungen - insbesondere bei CO - fuehrte. Der Verbrauch - und damit die CO2-Emissionen - werden durch die Verkehrsberuhigung nur wenig beeinflusst. Die Notwendigkeit und der Erfolg oekologischer Verbesserungen sind von der Ausgangssituation abhaengig. Deutliche Verbesserungen konnten daher vorallem in schwach begruenten und stark versiegelten Gebieten wie Ingolstadt, Esslingen und Berlin erreicht werden. (A*) Umweltforschungsplan des Bundesministers fuer Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit - Laermbekaempfung -, Forschungsbericht 105 04 705/709, UBA-FB 92-009/010.

  • Authors:
    • HOLZMANN, E
    • RICHTER, W
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01241810
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:19AM