GRABENWALZEN UND IHRE EINSAETZE

Fachgerechte Grabenverdichtung ist Voraussetzung fuer seine qualitativ einwandfreie Ueberbauung. Verdichtungsmaengel beruhen oft auf Unkenntnis und Fahrlaessigkeit. Alternativ zu modernen Grabenwalzen werden auch Handstampfer in sehr schmalen Graeben, Explosions- und Motorstampfer fuer bindige Boeden mit guter Anpassungsmoeglichkeit an die Schuetthoehen sowie Vibrationsplatten auf nichtbindigem beziehungsweise rolligem Verfuellmaterial eingesetzt. Die beschriebenen Grabenwalzen arbeiten, wenn lange offene Graeben verfuellt werden, besonders wirtschaftlich. Grabenwalzen werden auch zu anderen, zum Beispiel kleinflaechigen Verdichtungsaufgaben an Haengen, bei Einbauten, bei der Verdichtung von Zwickelraeumen an Hochbauten, eingesetzt. Infrarot-Fernbedienung schafft beim Einsatz an absturzgefaehrdeten Haengen, auf kontaminiertem Untergrund Sicherheit fuer den Maschinisten. Die Arbeit mit der Infrarot-Fernsteuerung wird beschrieben. Einsatzhinweise und Hinweise zur sicherheitstechnischen Behandlung der Maschinen schliessen den Beitrag.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01241764
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:18AM