DER BAUVERTRAG - EIN LEITFADEN FUER PRAKTIKER

Der Leitfaden ist als Hilfe fuer den Baupraktiker bei der Bearbeitung und Abwicklung von Bauvertraegen gedacht. Die Neuauflage (1992) wurde erforderlich, da seit der letzten Auflage (1985) wesentliche Aenderungen der VOB und der Rechtsprechung zum Bauvertragsrecht eingetreten sind. Sie ist zudem durch Erlaeuterungen zusaetzlicher Probleme erweitert worden, wie zum Beispiel das Vergabeverfahren fuer oeffentliche Bauvertraege in den neuen Bundeslaendern, die Rechte und Pflichten von Architekten und Ingenieuren als Vertreter des Auftraggebers, die Produkt- und Produzentenhaftung in der Bauwirtschaft, das Beweisverfahren, die Pflichten der Baubetreuer, Bautraeger, Generalunter- und -uebernehmer und den Umweltschutz. Der Leitfaden ist gegliedert in Kapitel ueber den Abschluss des Bauvertrages, die VOB-Teile A, B und C, den Schiedsvertrag, das Beweisverfahren, die Haftung der Baubetreuer, die Einschaltung von Bautraegern und Baubetreuern, die Bauherrengemeinschaft und die Arge, Submissionsabsprachen und den Umweltschutz und ergaenzt durch ein Abkuerzungs- und Literaturverzeichnis und ein ausfuehrliches Sachverzeichnis. Bei allen Sachpunkten ist die fuer den Praktiker erforderliche Information in verdichteter, praeziser Form gegeben und durch Hinweise auf Gesetze, Verordnungen und Entscheidungen der Rechtsprechung ergaenzt.

  • Corporate Authors:

    ERNST VOEGEL VERLAG

    HOFERICHTERWEG 8
    MUENCHEN,   DEUTSCHLAND BR  D-81827
  • Authors:
    • GLATZEL, L
  • Publication Date: 1992

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 178S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01241537
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:12AM