DIE ENTEIGUNGSENTSCHAEDIGUNG

In der neubearbeiteten, erweiterten 3. Auflage werden Entschaedigungs-, Bewertungs- und Verfahrensfragen ausfuehrlich behandelt. Bei den Stichworten sind auch Rechts- und Entschaedigungsfragen aufgenommen, die in Zusammenhang mit oder in Abgrenzung zur Enteignung und Enteigungsentschaedigung von Belang sind (zum Beispiel enteignungsgleicher Eingriff, Vorfeld der Enteigung, Rechtsposition, Steigerungsrechtsprechung) oder in diesem Zusammenhang gerade bei Strassenbaumassnahmen auftreten (zum Beispiel Entschaedigung wegen Verkehrseinwirkungen, Rechte der Strassenanlieger, Entschaedigung bei Baubeschraenkungen an Bundesfernstrassen, Entschaedigung bei Beeintraechtigung des Grundwassers, Entschaedigung bei Beeintraechtigung der Jagd, Arrondierungsentschaedigung, Entschaedigung von Giebelmauern). Die Erlaeuterungen sind verstaendlich gehalten. Im Anhang sind alle einschlaegigen Entschaedigungsrichtlinien abgedruckt.

  • Corporate Authors:

    VERLAG WALTER DE GRUYTER

    POSTFACH 30 34 21
    BERLIN,   DEUTSCHLAND BR  D-10728
  • Authors:
    • AUST, M
    • JACOBS, R
  • Publication Date: 1991

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 464S

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01241267
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 1:05AM