DER MENSCH IM STRASSENVERKEHR. REFERATE DER FUENFTEN INFORMATIONSMEDIZINISCHEN TAGE IN HAMBURG 1991

Der Strassenverkehr ist eines der aeusserst kontrovers diskutierten Themen unserer Tage. Im vorliegenden Band wird eine Bestandsaufnahme des Strassenverkehrs aus Sicht von Polizei und Sozialwissenschaft geboten sowie aus technischer und sozialwissenschaftlicher Sicht die Vorgaben an die Verkehrsplanung und die Anforderungen an den Menschen diskutiert. Das Risikoverhalten im Strassenverkehr, das als eine wesentliche Einflussgroesse unter anderem der Entwicklung der Unfallzahlen zugrunde liegt, wird aus der Sicht der Psychologie dargestellt, und es werden Moeglichkeiten der Beeinflussung vorgeschlagen. Schliesslich werden die medizinischen Grundlagen der Fahrtauglichkeit und Verkehrssicherheit aufgezeigt, so dass alle wesentlichen Aspekte des Lebensbereiches Strassenverkehr in ihrer Problematik dargestellt sind. (A*) Siehe auch Einzelaufnahmen der verschiedenen Referate, IDS-Nummern 334560 bis 334579.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01240468
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 3-432-25631-0
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:26AM