CORRIDOR-PROJEKTE IN EUROPA

Die CORRIDOR-Projekte, die in das EU-Forschungsprogramm "Telematik" eingebunden sind, haben zur Aufgabe, das Management auf Europas Hauptfernverkehrsstrassen wesentlich zu verbessern. Die Verbesserung des Verkehrsmanagements wird dabei als Optimierung der Verkehrsablaeufe und der Steigerung der Verkehrssicherheit verstanden. Vom Projekt profitieren sollen sowohl die Teilnehmer des Wirtschaftsverkehrs als auch die des individuellen Reiseverkehrs. Die Entstehung der CORRIDOR-Projekte ging aus dem DRIVE-Programm zur Foerderung der Entwicklung und des Einsatzes der Telematik im Bereich des Verkehrswesens hervor. Im Beitrag aufgefuehrt wird, was bereits im Rahmen der DRIVE-Programme implementiert wurde und wie im einzelnen die CORRIDOR-Projekte aussehen. Es wird festgestellt, dass die grenzueberschreitenden CORRIDOR-Projekte die Kooperation und Koordination zwischen Beteiligten aus Verwaltung, Industrie und Forschung foerdert und zur Schaffung der notwendigen Normen und zur Oeffnung der entsprechenden Maerkte fuer die Industrie beitragen. Titel in Englisch: Corridor projects in Europe; Titel in Franzoesisch: Projets CORRIDOR en Europe. 2. Symposium - Sicher fahren in Europa. Siehe auch Gesamtaufnahme des Symposiums, IDS-Nummer 334522.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01240451
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:26AM