DER OEV ALS ALTERNATIVE GEGEN VERKEHRSSTAUS?

SUBSTITUTION OF TRAVEL DEMAND BETWEEN CAR AND PUBLIC TRANSPORT: A CHALLENGE TO POLICY MAKERS

Der vorliegende Beitrag behandelt das Problem der Nachfrageverlagerung vom Individualverkehr auf den oeffentlichen Personennahverkehr (OEPNV). Der Schwerpunkt liegt dabei auf den folgenden Fragen: - Warum steigen trotz Verbesserungen am OEPNV so wenig Pkw-Fahrer auf oeffentliche Verkehrsmittel um - zumindest auf nationaler Ebene? - Warum bewirkt selbst eine intensive Werbung fuer den OEPNV, dass nur wenig Pkw-Fahrer auf oeffentliche Verkehrsmittel umsteigen? Antworten auf diese Fragen ergaben sich durch zahlreiche empirische Untersuchungen nicht nur in den Niederlanden, sondern auch im Ausland, die alle in einem Aspekt uebereinstimmen: Noch gibt es zu viele Strecken, fuer die sich durch die Versorgung mit oeffentlichen Verkehrsmittel keine konkurrenzfaehige Alternative fuer die Moeglichkeiten des Pkw bietet, weder in bezug auf den zeitlichen oder oertlichen Aspekt noch in bezug auf die Vielzahl der Verhaltensalternativen, die Verkehrsteilnehmer durch den Pkw haben. Wird in der Nachfrageverlagerung vom Individualverkehr auf den OEPNV das Hauptziel der Verbesserungen im OEV-System gesehen, so bedeutet dies, dass bei diesen Verbesserungen der Pkw-Fahrer der Zukunft in den Mittelpunkt zu stellen ist. Ein solcher Loesungsansatz erfordert fuer die OEV-Systeme neue und zufriedenstellende Entwurfskriterien, wobei ein besonderer Nachdruck auf die Elemente zu legen ist, die fuer die gegenwaertigen (meist unfreiwilligen) OEPNV-Benutzer moeglicherweise von geringerer Bedeutung sind. (A) Titel in Franzoesisch: Les moyens de transports publics: une alternative contre les encombrements? 2. Symposium - Sicher fahren in Europa. Siehe auch Gesamtaufnahme des Symposiums, IDS-Nummer 334522.

  • Availability:
  • Authors:
    • VAN DER HOORN, A I
    • VAN DER WAARD, J
    • BAANDERS, A
  • Publication Date: 1995

Language

  • English

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01240443
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:26AM