DIE UNENDLICHE ABGASGESCHICHTE

Die in Oesterreich gesetzlich festgelegten Abgasemissionsgrenzwerte fuer Dieselfahrzeuge mit einem Hoechstgewicht von mehr als 3,5 Tonnen und einer Motorleistung von mehr als 85 Kilowatt haben sich waehrend des Zeitraums von 1988 bis 1995/96 um mehr als die Haelfte verringert. Die mit Januar 1993 eingefuehrten Emissionsgrenzwerte nach der Norm Euro 1 und der bereits bekanntgegebene Einfuehrungszeitpunkt der Euro 2 Verodnung mit 1995/96 fuehrte zu einem Innovationsschub bei den Motorenherstellern. Eine zusaetzliche Herausforderung fuer Nutzfahrzeugproduzenten wurde auch mit der Einfuehrung des Oekopunktesystems fuer den Lkw-Transit durch den oesterreichischen Staat geschaffen. Die technischen Entwicklungen zur Emissionsreduzierung werden beschrieben. (KfV/H)

  • Authors:
    • MACHAC, E
  • Publication Date: 1995

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01240332
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:23AM