OEPNV-KOOPERATIONEN IN DER FLAECHE

Das Angebot im OEPNV ist ausserhalb der Verdichtungsraeume stark zersplittert. Im allgemeinen Linienverkehr sind zum einen Linienfuehrungen, Verknuepfungspunkte und Fahrplananschluesse und zum anderen die Tarife haeufig nicht aufeinander abgestimmt. Darueber hinaus fuehren die freigestellten Verkehre und die Sonderformen des Linienverkehrs ein Eigenleben neben dem allgemein zugaenglichen Angebot. Deshalb wurde in diesen Raeumen in der juengeren Vergangenheit eine Vielzahl von Kooperationen ins Leben gerufen. Ziel der Arbeit war, diese OEPNV-Kooperationen in der Flaeche der alten Bundeslaender flaechendeckend zu erfassen, zu analysieren und darauf aufbauend verallgemeinerbare Massnahmen und Loesungsansaetze zu erarbeiten. Der Bericht enthaelt auf der Basis von 108 Kooperationen, die Ergebnisse der Bestandsaufnahme und der daraus abgeleiteten Empfehlungen.