LAERMSCHUTZWAND ALS STAHLKONSTRUKTION

Aktiver Laermschutz im Zuge von Verkehrswegen wird im Regelfall mittels Waellen oder Stahlbetonwaenden beziehungsweise Wall-Wand-Kombinationen durchgefuehrt. Bedingt durch eine hinsichtlich der nachtraeglichen Ausstattung mittels einer Laermschutzwand nicht tragfaehigen Strassenbruecke muesste eine Stahlsonderkonstruktion entwickelt werden, die einen tieferliegenden Strassenzug ueberspannt. (A*)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01240102
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:18AM