ATEMALKOHOLANALYSE - EIN DAUERBRENNER

Die Entwicklung beweissicherer Geraete zur Messung der Atemalkoholkonzentration ist im Prinzip abgeschlossen. Jetzt muessen die rechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um dieses Einsatzmittel im Sinne der Verhaeltnismaessigkeit der Mittel optimal als wesentlichen Beitrag zur Erhoehung der Verkehrssicherheit einsetzen zu koennen. Hierbei sei betont, dass die neuen Geraete die Blutprobe keinesfalls ersetzen, sondern lediglich in der Masse der unproblematischen Faelle ergaenzen sollen. Das Instrumentarium der Blutprobe muss weiterhin bei Verletzten und Toten, bei unklaren Verhaeltnissen und bei Weigerung des Betroffenen aktiv bei der Beweissicherung mitzuwirken, erhalten bleiben.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 34-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01239865
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:12AM