VERSCHENKEN SIE KEIN GELD AN IHRE AUFTRAGGEBER

Ein Auftrag wird erteilt, aber noch waehrend der Bauzeit aendert der Bauherr die vertraglich festgelegten Arbeiten. Es entstehen zusaetzliche Leistungen. In einem Vertragsnachtrag ist exakt leistungs- und mengenmaessig die Mehrleistung fuer die spaetere Abrechnung festzulegen. Fuer die Berechnung der Mehrkosten im Baustellenbereich ist innerbetrieblich der getrennte Ausweis fuer Allgemeine Geschaeftskosten AGK und Baustellengemeinkosten BGK erforderlich. Die Kalkulation der BGK muss fuer den Bauherrn nachvollziehbar sein. Vor Baubeginn ist auf der Grundlage der Kalkulation ein detaillierter Bauablaufplan als Vertragsbestandteil zu bestaetigen. Spaetere Aenderungen mit Einfluss auf den Bauzeitplan und Arbeitsablauf, das heisst Ursache von Arbeitsunterbrechung, Behinderung, Mehrleistung sind dem Bauherrn schriftlich mit Hinweis auf entstehende Mehrkosten und Anspruch auf Verguetung der BGK anzuzeigen. Waehrend der Bauzeit sind Baustellen- und Tagesberichte anzufertigen in denen alle wichtigen Einzelheiten zum Bauablauf und Vorkommnisse festzuhalten sind. Die exakte Angebotskalkulation fuer die Baustellengemeinkosten ist wichtig fuer die Ertragsstrategie des Betriebes. Ziel des Unternehmens muss es sein, die Differenz zwischen geplanten und tatsaechlich entstandenen BDK bezahlt zu bekommen. Es werden Hinweise fuer die betriebsinterne Kostenerfassung und fuer die strategische Kalkulations- und Kostenarbeit, einschliesslich Vertragsarbeit gegeben. Die realen Baustellengemeinkosten BGK koennen bis zu 20 Prozent betragen. Die Anwendung der Einheitspreiskalkulation oder Randkalkulation wird der Bedeutung fuer die Ertragsstrategie des Betriebes nicht gerecht.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 149-52
  • Serial:
    • Baugewerbe
    • Volume: 75
    • Issue Number: 6
    • Publisher: Verlagsgesellschaft Rudof Mueller
    • ISSN: 0005-6634

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01239694
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 20 2010 12:08AM