REGIONALE STRUKTUR DES PERSONENVERKEHRS IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND IM JAHRE 1991

In regelmaessigen Abstaenden werden in Deutschland Verflechtungsanalysen des Personenverkehrs durchgefuehrt. Erstmals wird fuer das Jahr 1991 eine solche Analyse fuer Gesamtdeutschland vorgestellt. Trotz teilweiser unsicherer Datengrundlagen vermittelt diese Analyse ein differenziertes Bild der Personenverkehrsstroeme. Einbezogen werden der motorisierte Individualverkehr, der Eisenbahnverkehr, der oeffentliche Strassenpersonenverkehr und der Luftverkehr. Gleichzeitig bieten die Analyseergebnisse, die disaggregiert auf 365 Kreisregionen, 106 Planungsregionen und 88 korrespondierende Auslandsregionen ausgerichtet sind, auch die Moeglichkeit, Abweichungen und deren Ursachen zu den Werten der amtlichen Verkehrsstatistik zu identifizieren.