BAULICHER BRANDSCHUTZ IN TUNNELN

Im vorliegenden Forschungsbericht werden repraesentative Brandszenarien, abgestufte Schutzziele und Kriterien fuer die brandschutztechnische Bemessung der Innenschale und Zwischendecke von Tunnelkonstruktionen in geschlossener Bauweise bereitgestellt. Es werden die Grundlagen erlaeutert, die den brandschutztechnischen Forderungen in der ZTV-Tunnel Teil 1 zugrunde liegen. Dabei wird deutlich, dass haeufig die Einhaltung konstruktiver Mindestanforderungen aus den Vorgaben des Gebrauchslastfalls ausreichen, um die Anforderungen des baulichen Brandschutzes zu erfuellen. Fuer die Faelle, wo das nicht zutrifft, werden einfache Bemessungshilfen auf der Grundlage rechnerischer Brandschutznachweise erarbeitet.

    Language

    • German

    Project

    • Contract Numbers:

      ITRD 15.236 R 93 E

    • Sponsor Organizations:

      Bundesministerium fuer Verkehr (Federal Ministry of Transport)

      Postfach 20 01 00
      Bonn,   DEUTSCHLAND BR  D-53170
    • Project Managers:

      Richter, E

      HOSSER, D

    • Performing Organizations:

      TECHNISCHE UNIVERSITAET BRAUNSCHWEIG, INSTITUT FUER BAUSTOFFE, MASSIVBAU UND BRANDSCHUTZ (TECHNICAL UNIVERSITY OF BRAUNSCHWEIG, INSTITUTE FOR BUILDING MATERIALS, MASSIVE CONSTRUCTION AND FIRE PROTECTION)

      BEETHOVENSTR. 52
      BRAUNSCHWEIG,   DEUTSCHLAND BR  D-38106
    • Start Date: 19930000
    • Expected Completion Date: 0
    • Actual Completion Date: 19940600
    • Source Data: ITRD D704852

    Subject/Index Terms

    Filing Info

    • Accession Number: 01239376
    • Record Type: Research project
    • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
    • Contract Numbers: ITRD 15.236 R 93 E
    • Files: ITRD
    • Created Date: Nov 20 2010 12:00AM