LEICA XV 2 (EIN NEUES GESCHWINDIGKEITSMESSGERAET)

Neuentwickelte Geschwindigkeitsmessgeraete arbeiten mittels Laser. Dabei wird ein scharf gebuendelter Laserstrahl mit Hilfe einer Zieleinrichtung auf ein Fahrzeug gerichtet und es werden kurze Reflexionsimpulse des infraroten Lichtes gemessen. Gegenueber den bisherigen Lasermessgeraeten stellt das Geraet Leica XV 2 ein voellig neues Konzept dar. Das Geraet und seine Handhabung werden beschrieben. Mit Leica XV 2 steht ein Geraet zur Verfuegung, das im Automatikbetrieb eingesetzt werden kann. Messdaten und Situation werden von einem aufgesetzten Camcorder aufgezeichnet. Das Geraet ermoeglicht sowohl Messung von Einzelfahrzeugen als auch im dichten Verkehr.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01239338
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 19 2010 11:59PM