MOEGLICHKEITEN ZUR MINDERUNG VON KRAFTSTOFFVERBRAUCH UND CO2-EMISSIONEN BEIM PKW-VERKEHR

Der Verkehr erzeugt rund 20 Prozent der CO2-Emissionen, das sind etwa 200 Millionen Tonnen im Jahr. Hauptverursacher ist mit 80 Prozent der Strassenverkehr. Die Tendenz ist steigend. Bei gleichem oder sogar gesteigertem Mobilitaetsaufkommen kann die Emissionsbelastung nur gesenkt werden, wenn der Verbrauch gesenkt wird. Hier bietet sich gegenueber heutigen Verhaeltnissen in Zukunft ein betraechtliches Potential auf Seiten der Technik, durch den Nutzer des Pkw sowie bei den Rahmenbedingungen. Im Beitrag werden die Einsparpotentiale zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs im einzelnen analysiert. Allein durch technische Massnahmen koennte, so die Schaetzung, der Verbrauch auf rund 40 Prozent des Kraftstoffverbrauchs von 1993 gesenkt werden.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01239334
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 19 2010 11:59PM