DIE STATISTISCHE BERECHNUNG DER BAUWEISE "LEBEND BEWEHRTE ERDE"

Als lebend bewehrte Erde werden Stangen von Bueschen und Heckenbueschen in Boeschungen bezeichnet. Die Lagen werden auf Grund von Standsicherheitsnachweisen fuer eine Boeschung ohne Stuetzkoerper bemessen. Ihre Sicherheiten werden mit groesser gleich 1,3 fuer den Bauzustand und groesser gleich 1,4 fuer den Endzustand angegeben. Ergebnis sind die erforderliche Breite des Stuetzkoerpers und der Nachweis der inneren Standsicherheit des Stuetzkoerpers mit der Angabe der erforderlichen Anzahl der einzulegenden Pflanzen und ihrer Stangendicke. Der durch die Pflanzen bewehrte Stuetzkoerper wird als Monolith angesehen, fuer den auch in nicht bindigen Boeden wegen der staendigen Bodenfeuchte eine Kapillarkohaesion bis zu 5 kN pro m2 angenommen wird. Die Tragfaehigkeit der Pflanzen wird aus dem Produkt vom Umfang der Stangen, der mittleren Normalspannung des Bodens auf ihre Umgangsflaeche und dem Tangens des Grenzflaechenwinkels zwischen Boden und Pflanzenoberflaeche berechnet. Die Pflanzen werden wie nicht selbstspannende Anker behandelt, obwohl sie durch die unregelmaessige Ausbildung wie selbstspannende Anker wirken. Die erforderliche Anzahl der Pflanzen wird fuer den oberen und unteren Bereich der Boeschung mit den zugehoerigen Stangenlaengen ermittelt, die Trennung wird begruendet. Mit den angegebenen Gleichungen kann durch eine Variationsuntersuchung die Neigung der Bruchflaeche und die groesste Zahl der Stangen auf den laufenden Meter der Boeschung berechnet werden. Fuer einen Fall werden die Ergebnisse der Variationsrechnung und die hieraus gefolgerte Dimensionierung angegeben. Kriterium fuer die Bemessung und ihre Sicherheit ist der Bruchwinkel beim Maximum der Stangen pro laufenden Meter, nicht aber der Bruchwinkel beim Maximum der Tragfaehigkeit der Pflanzen. Diese Bedingung wird begruendet.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 204-13
  • Serial:
    • GEOTECHNIK
    • Volume: 18
    • Issue Number: 4
    • Publisher: DEUTSCHE GESELLSCHAFT FUER GEOTECHNIK
    • ISSN: 0172-6145

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01239057
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Nov 19 2010 11:52PM