Generierung detaillierter Geschwindigkeitsprofile aus grob aufgeloesten Floating-Car-Daten

Diese Arbeit praesentiert die Generierung detaillierter Geschwindigkeitsprofile aus grob aufgeloesten Floating-Car-Daten (FCD) auf Basis der FCD-Positionsdichteschaetzung. Im Gegensatz zu anderen Methoden kann diese Methode auch mit FCD mit langen und unregelmaessigen Reportingintervallen umgehen, wie sie typischerweise fuer die Flottenlogistik gesammelt werden. Die grob aufgeloesten FCD werden entlang der befahrenen Strecke und mit regelmaessigen Zeitabstaenden interpoliert. Durch Kerndichteschaetzung mit einem uniformen Kern wird aus den interpolierten Positionen eine FCD-Positionsdichte geschaetzt und in Geschwindigkeitsprofile umgerechnet. Anwendungsbeispiele basierend auf realen FCD zeigen das Potential dieses Ansatzes.

  • Authors:
    • Graser, Anita
    • Ponweiser, Wolfgang
    • Dragaschnig, Melitta
  • Publication Date: 2013

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01484199
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 18 2013 3:28AM