Einfluss mobiler Daten auf das Reisen

Heute stehen viele Smartphone-Anwendungen (Apps) fuer den Verkehrsbereich zur Verfuegung, wie beispielsweise der Abruf von Echtzeitinformationen zu aktuellen Verkehrsanbindungen. Der Einfluss dieser mobilen Anwendungen auf Reiseverhalten und –struktur wurde in Aachen empirisch untersucht. Von besonderem Interesse waren dabei der Nutzungszeitpunkt der Verkehrsinformations-Apps sowie sich daraus ergebende Konsequenzen fuer die Reise, also eine Veraenderung der Routenwahl und/oder des Verkehrsmittels. Insgesamt bewirkte die Nutzung mobiler Verkehrsdaten selten eine spontane Aenderung der Reise. Durch die Verfuegbarkeit der Daten wird dem Reisenden jedoch eine gewisse Sicherheit geboten, die wiederum zur Verbesserung der Reisequalitaet beitraegt. Fuer Nutzergruppen, die keine mobilen Anwendungen nutzen, koennten stationaere Abfahrtsmonitore eine Loesung sein.

  • Availability:
  • Authors:
    • Hoerstmann-Jungemann, A
    • Neiberger, C
  • Publication Date: 2016-9

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 54-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01640822
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 10 2017 9:21AM