Seniorenmobilitaet: Aktiv und sicher im Verkehr bei Pflegestufe 0 und 1

Die Bevoelkerungsgruppe 60+ umfasst bereits fast ein Viertel der oesterreichischen Bevoelkerung und ihr Anteil wird weiter zunehmen. Gleichzeitig ist das Unfallrisiko von Senioren ueberproportional hoch, insbesondere als Fussgaenger und Radfahrer oder auch bei der Benutzung oeffentlicher Verkehrsmittel. Daher zielte ein vom Oesterreichischen Verkehrssicherheitsfonds (VSF) gefoerdertes Forschungsprojekt auf die Identifikation von subjektiven wie objektiven Verkehrssicherheitsrisiken von Senioren mit unterschiedlicher Pflegebeduerftigkeit ab und auch, inwieweit Aspekte der Verkehrssicherheit ihre Ausser-Haus-Mobilitaet beeinflussen. Auf Basis einer ausfuehrlichen Literaturrecherche wurde diesen Fragen mit Fokusgruppeninterviews mit Betroffenen und Experten (Aerzte, Fahrlehrer, Politiker etc.) sowie 100 Tiefeninterviews mit Senioren nachgegangen. Aus den Ergebnissen wurden 32 besonders empfehlenswerte Massnahmen zur Aufrechterhaltung einer sicheren und selbststaendigen Mobilitaet der Senioren abgeleitet. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: The research project sponsored by the Austrian Transport Safety Fund (VSF) was aimed at the identification of subjective and objective traffic safety risks and mobility barriers of senior citizens from their seventh decade of life, with a different need for long-term care, as a result of an increase in the elderly population group and its disproportionately high risk of accidents, especially as pedestrians and cyclists. On the basis of a detailed literature research, focus group interviews with people concerned and experts (i.e. medical doctors, driving instructors, politicians etc.), as well as 100 face-to-face interviews, the mobility behaviour of the senior citizens was recorded. On the basis of the data obtained the authors derived a catalogue of 32 measures which ensure a safe and independent mobility of the senior citizens. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • Berger, W J
    • Soellner, M
    • Knessl, G
    • Kacena, S
    • Schuetzhofer, B
  • Publication Date: 2017-5

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 81-7
  • Monograph Title: Verkehrssicherheit auf Strasse, Schiene, Wasser und in der Luft. Das 12. Gemeinsame Symposium der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrspsychologie (DGVP) und Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrsmedizin (DGVM) 2016 in Rostock. Themenheft
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01641553
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 24 2017 9:57AM